KÄRCHER A-FACHHÄNDLER

VERSANDKOSTENFREI AB CHF 200.-

Top Angebot – Super Beratung

Kaltwasser Hochdruckreiniger von Kärcher

Kaltwasser Hochdruckreiniger von Kärcher – immer unter Hochdruck

Kärcher steht für Hochdruckreiniger, die halten, was sie versprechen – Power pur. Da wundert es nicht, dass diese Power auch Emotionen weckt. Die Einfahrt frisch gepflastert – wie toll war das? Die neuen Gartenmöbel das erste Mal auf der Terrasse im Sonnenschein – Klasse. Und erst die neue Terrasse – ein Ort zum Wohlfühlen. Kaltwasser Hochdruckreiniger bringen das WOW-Gefühl zurück.

Kaltwasser Hochdruckreiniger – ideal für alle Reinigungsaufgaben

Kärcher steht für Hochdruckreiniger und diese sorgen dank der Innovationskraft von Kärcher immer wieder für ein WOW-Gefühl. Überragende Reinigungsleistung, Langlebigkeit, sparsam im Wasserverbrauch (im Verhältnis zur normalen Reinigung mit einem Wasserschlauch).

Für jeden Einsatzzweck gibt es die passenden Geräte, Zubehörteile und Reinigungsmittel von Kärcher, dem Erfinder des Hochdruckreinigers. Ihre volle Power spielen die Kaltwasser Hochdruckreiniger von Kärcher aus beim Reinigen von:

  • Fahrrädern, Fahrradständern, Motorrädern und Motorrollern
  • Gartengeräten und Gartenwerkzeugen
  • Terrassen, Balkon- oder Gartenmöbeln
  • Gartenwegen, Steinplatten, Zäunen
  • Fahrzeugen, vom Kleinwagen bis zum Caravan
  • Aussentreppen
  • Garten- und Steinmauern
  • Swimmingpools, Aussenanlagen und Terrassenflächen
  • und alle speziellen Reinigungsaufgaben in Bau, Industrie und Gewerbe

Überall, rund um Haus, Hof, Garten und Fassaden, Kärcher sorgt mit Hochdruck für Sauberkeit. Einfacher lässt sich das heimische Umfeld nicht aufwerten. Der Schick des Neuen hält wieder Einzug und aus Alt wird Neu. Kärcher nennt das: BRING BACK THE WOW – und Nutzer von Kärcher wissen, was für ein WOW das ist.

Anwendungsbeispiele für Kaltwasser Hochdruckreiniger von Kärcher

Kaltwasser Hochdruckreiniger sind universelle Helfer rund um Haus und Garten. Jeder weiss das und schätzt die kinderleichte Handhabung. An Wasserleitung anschliessen und aufdrehen, Stecker für Strom einstecken … Start frei ins pure Reinigungsvergnügen.

Doch Kärcher wäre nicht Kärcher, wenn es nicht für unterschiedliche Anwendungsbeispiele das richtige Zubehör geben würde. Entdecken Sie hier eine Auswahl von Anwendungsbeispielen:

Moosbildung auf Gehwegen und Gehwegplatten

Häufig setzt sich Moos in mehreren Schichten auf Gehwegen und Gehwegplatten fest. Er scheint sich regelrecht in den Poren des Untergrundes festzukrallen. Ärgerlich, rutschig, gefährlich – hier schafft der Dreckfräser Abhilfe. Mittels Rotationsstrahl und Flächenreiniger wird die Reinigungskraft auf den Punkt gebracht. Da hat Moos keine Chance.

Reinigung von Fahrzeugen

Auch für die gründliche und schonende Reinigung von Fahrzeugen gibt es das passende Zubehör. In wenigen Schritten lässt sich jedes Fahrzeug auf Hochglanz bringen. Selbst gröbster Schmutz oder Insekten auf Frontscheibe und Stossfänger haben keine Chance. Felgenreiniger und Autoshampoo – das perfekte Wellnessprogramm für Fahrzeuge.

Terrassen

Kleine und grosse Flächen lassen sich optimal und schonend mit dem T-Racer auf Hochglanz bringen. Höhenverstellbare Propeller sorgen für einen Hovercraft-Effekt und lassen den T-Racer über die Oberfläche schweben. Grossartig, um die Terrasse zu reinigen, und äusserst befriedigend, wenn man das Ergebnis betrachtet.

Gartengeräte

Viele lieben ihre Gartenarbeit. Doch auch die Reinigung der Gartengeräte? Mit Kärcher schon! Im Handumdrehen lassen sich alle Gartengeräte mit Vario-Power- und Multi-Power-Jet-Strahlrohr schnell und effizient säubern. Da macht Gartenarbeit gleich doppelt so viel Spass.

Gartenmöbel

Winterpause, Regen, Luftverschmutzung – der Glanz von Gartenmöbeln lässt sich mit dem Kärcher Gartenreinigungsset leicht wiederherstellen, und grobe Verschmutzungen lassen sich mit der Reinigungsbürste von Kärcher und den passenden Reinigungsmitteln entfernen.

Rollläden

Gerade Aussenrollläden sind wahre Schmutzfänger. Bordmittel helfen hier nicht weiter – Kärcher muss her. Rollläden herunterlassen, mit Niederdruck vorreinigen und Reinigungsmittel aufbringen, einwirken lassen und zum Schluss mit Waschbürste und Hochdruckstrahl für Sauberkeit sorgen. So einfach geht das.